Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

An-Ga-We » Dithmarscher Anglerforum » Meeresfischen » Natur - und Kunstköder » Haltbarkeit der Wattwürmer » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
eiderdurchstich eiderdurchstich ist männlich
Moderator Meeresfischen




Dabei seit: 14.01.2005
Beiträge: 2355

Haltbarkeit der Wattwürmer Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ist einer der besten Köder. Bloß wie mache ich den Köder haltbarer? nixweiss
Er ist doch recht empfindlich und ist nach kurzer Zeit nicht mehr zu gebrauchen, sprich auf den Haken zu bekommen. weinen
Kleine feste Würmer kann man mit den bloßen Fingern auf den Haken ziehen. Größere Würmer oder auch mehrere kleine Würmer werden mit einer Ködernadel auf den Haken gebracht.
Diese Würmer werden der Länge nach aufgezogen. Kopf vorran!zwinkerlol

Der Angeltag neigt sich dem Ende, was soll ich jetzt mit dem Rest machen?
1.
Es ist wichtig, die Würmer nach dem Ausgraben vernümpftig zu lagern.
2.
Nicht zu viele, 20 - 25 Würmer, werden in Zeitungspapier eingewickelt. Nicht zu fest, sonst werden sie zerdrückt!
3.
Jetzt immer noch vernümpftig lagern. D.h., unbedingt dürfen sie keiner Wärme ausgesetzt werden!!!!
4.
Jeden neuen Tag müssen die Würmer selektiert werden. Tote oder verletzte Würmer sofort aussortieren.
Immer wieder in neuem Zeitungspapier packen!

So hat man doch einige Tage gut von seinem Köder. 3 - 4 Tage sind durchaus drin, habe es auch schon 7 Tage geschafft, die Würmer zu lagern!

__________________
Gruß Carsten

09.11.2008 15:50 eiderdurchstich ist offline Email an eiderdurchstich senden Beiträge von eiderdurchstich suchen Nehmen Sie eiderdurchstich in Ihre Freundesliste auf
Angelspezi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch sehr beliebt, aber etwas zeitaufwändiger ist die Lagerung auf Wellpappe! Auf der Pappe ist keine Druckerschwärze und in die Wellen kann man die Würmer legen ohne, dass sie sich berühren.

Grüße

Stephan

10.11.2008 09:07
eiderdurchstich eiderdurchstich ist männlich
Moderator Meeresfischen




Dabei seit: 14.01.2005
Beiträge: 2355

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei 100 Würmer und mehr, wird das aber eine große Rolle grinsen

__________________
Gruß Carsten

19.11.2008 19:42 eiderdurchstich ist offline Email an eiderdurchstich senden Beiträge von eiderdurchstich suchen Nehmen Sie eiderdurchstich in Ihre Freundesliste auf
Sea trout Sea trout ist männlich
Administrator




Dabei seit: 18.10.2004
Beiträge: 2016

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

scratchchin stelle ich mir auch sehr problematisch vor - wo bekommt man eigentlich noch Wellpappe nixweiss
Gruß Thorsten working

__________________
Gruß Thorsten working
Du bist die Summe Deines Lebens

20.11.2008 23:22 Sea trout ist offline Email an Sea trout senden Homepage von Sea trout Beiträge von Sea trout suchen Nehmen Sie Sea trout in Ihre Freundesliste auf
eiderdurchstich eiderdurchstich ist männlich
Moderator Meeresfischen




Dabei seit: 14.01.2005
Beiträge: 2355

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe gerade eine weitere Methode gehört, wie man die Wattis haltbar machen kann.
Salzies werden sie dann genannt.

Würmer auf eine Lage Salz legen, Salz rüber und die nächste Lage Würmer. Die ganze Sache leicht anfeuchten.
Soll wohl gehen. Die Würmer müssen gänzlich vom Salz bedeckt sein.
Wie lange die Biester so haltbar gemacht werden können entzieht sich meiner Kts.
Ich werde es wohl mal probieren. crazyeyes

__________________
Gruß Carsten

10.12.2009 20:16 eiderdurchstich ist offline Email an eiderdurchstich senden Beiträge von eiderdurchstich suchen Nehmen Sie eiderdurchstich in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH