Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

An-Ga-We » Dithmarscher Gartenforum » Garten » Zwiebel - und Knollengewächse » Indische Kermesbeere (Phytolacca acinosa) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sea trout Sea trout ist männlich
Administrator




Dabei seit: 18.10.2004
Beiträge: 2016

Indische Kermesbeere (Phytolacca acinosa) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine Bekannte schickte mir vor ein paar Wochen zwei Bilder von einer Pflanze, die vor ca. 2 Jahren erstmals vor der Hauswand in ihrem Vorgarten auftauchte und sich jedes Jahr im Frühjahr wieder neu entfaltet.
Da sie nicht von ihr gepflanzt wurde und doch recht interessant aussieht wollte sie diese nicht so einfach entfernen ohne vorher zu wissen um was es sich dabei handelt.





Es brauchte dann doch einige Zeit bis ich den Treffer in meiner umfangreichen Literatur landete.
Dabei handelt sich um die Indische Kermesbeere (Phytolacca acinosa), die sich aus einer verdickten Wurzelknolle entwickelt und als ausdauernde krautige Pflanze eine Höhe von ca. 1 m erreichen kann.

Sie ist in China, Japan, Nord- wie Südkorea und in Indien verbreitet und allgemein als giftig einzustufen.
Aus den weißen traubigen Blütenständen die sich von Juni bis August bilden, entwickeln sich rötlich bis schwarz gefärbte Beerenfrüchte die von Vögeln über den Verdauungstrakt verbreitet werden.
Gelegentlich kommt sie auch als Zierpflanze in unseren Gärten vor.

__________________
Gruß Thorsten working
Du bist die Summe Deines Lebens

30.06.2013 14:23 Sea trout ist offline Email an Sea trout senden Homepage von Sea trout Beiträge von Sea trout suchen Nehmen Sie Sea trout in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH